Beschreibung

Stiftskirche (13.-14. Jahrhundert)

Relief (Mitte des 14. Jahrhunderts) am Kapitell des südlichen Pfeilers des alten Turmes im Mittelschiff der Kirche.

„Hinter einem Schwein steht ein Mann mit Spitzhut, dem äußeren Kennzeichen der mittelalterlichen Juden. Dieser ist dabei, Milch des Schweines in einen Scheffel zu melken, während drei andere Juden davon trinken. Dem Volke des Buches zum Zeichen sitzt ein fünfter Jude lesend auf einem Schemel. Die Juden, denen das Schwein als unreines Tier zur Speise verboten ist, werden dem Unreinen zugeordnet, verhöhnt und verspottet.“

(Olaf Hünemorder, 1994)